Migration

BAG Information CoronaVirus

Corona-Virus

Nutzen Sie weiterhin

- die Post für das Senden von Dokumenten,
  Gesuchen und Unterlagen
- das E-Mail oder das Telefon für
  Auskünfte oder Informationen

und entlasten sie damit unseren Schalter.

Es werden wieder alle Gesuche geprüft.

Bitte beachten Sie, dass noch nicht alle Grenzen geöffnet sind, auch wenn Sie von der Schweiz eine entsprechende Einreiseerlaubnis erhalten haben.

Die Informationen zur Verlängerung von ablaufenden Visa finden Sie auf folgender Seite: 

Aufgaben des Amtes für Migration

Das Amt für Migration regelt für den Kanton Luzern den Aufenthalt von ausländischen Arbeitskräften, Schülerinnen und Schülern, Studentinnen und Studenten, Privatiers, und den Aufenthalt der vom Bund anerkannten Flüchtlinge und bei Familiennachzügen.

Mit Neueinreisenden werden als Impuls zur Integration Begrüssungsgespräche durchgeführt und nach Bedarf Integrationsvereinbarungen abgeschlossen. Bei Nichterfüllen der gesetzlichen Vorgaben werden Massnahmen getroffen. Das Amt für Migration bearbeitet Visagesuche, die bei den Schweizer Vertretungen des jeweiligen Landes zu beantragen sind.

Im Auftrag des Bundes vollzieht das Amt für Migration die Asylgesetzgebung, indem es die administrative Erfassung der Asylbewerber und vorläufig Aufgenommenen übernimmt, deren Erwerbseinsätze prüft sowie die Ausreisegespräche und die Rückkehrberatung mit abgelehnten Asylsuchenden durchführt.

Für unberechtigterweise anwesende Ausländerinnen und Ausländer organisiert das Amt für Migration die Rückführung in ihre Herkunftsländer, nach Möglichkeit auf freiwilliger Basis.

Auf dieser Webseite können Sie sich über die vielfältigen Belange des Ausländer- und Asylwesens informieren. Die Formulare können Sie direkt abrufen und am Bildschirm ausfüllen.

Amt für Migration