Amt für Migration migration.lu. ch

Biometrische Datenerfassung

Terminverschiebung

Um den Kundenbedürfnissen noch besser Rechnung zu tragen, hat das Amt für Migration den Prozess der biometrischen Datenerfassung angepasst:

Ab August 2020 können Kunden, die eine Einladung zur biometrischen Datenerfassung erhalten haben, den Termin selbst ändern. Auf der Einladung, die dem Kunden entweder per Post oder per Mailnachricht zugesandt worden ist, sind die entsprechenden Zugangsdaten für die Terminverschiebung ersichtlich. Diese sind in die untenstehenden Felder einzufügen. 


Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen